Folgen der Pandemie: Lehrerpräsident warnt vor dauerhaften Bildungsrückständen

29.07.2022 Nach zweieinhalb Schuljahren unter dem Einfluss der Corona-Pandemie sehen Bildungsverbände die Gefahr dauerhafter Lernrückstände und kritisieren die Gegenmaßnahmen der Politik als unzureichend.

https://www.zeit.de/news/2022-07/29/lehrerpraesident-warnt-vor-dauerhaften-bildungsrueckstaenden

Vorheriger Beitrag
Corona-Pandemie „Schulen sind keine sicheren Lernorte“: Lehrerverband warnt vor leeren Klassenzimmern im Herbst
Nächster Beitrag
Corona: Tonne räumt Fehler bei Schulschließungen ein