Corona-Maßnahmen: Regierungsberater räumt fragwürdige Methoden ein

27.03.2024 Soziologie-Professor Heinz Bude: Gehorsam durch „wissenschaftsähnliches Modell“ erreicht / Prognose über zukünftige „Zwangausübung“ gegen Menschen, „die andere Informationen haben“.

https://multipolar-magazin.de/meldungen/0031

Vorheriger Beitrag
„Wir haben es hier mit einem monumentalen Kriminalfall zu tun“
Nächster Beitrag
Schulschließungen – Das haben wir aus der Pandemie gelernt